schliessen

Hammer Coaster, findest Du nicht auch?

 
 
 
 
Die Enterprise

Enterprise Geschichte

Die U.S.S. Enterprise (Galaxy-Klasse) mit der Registriernummer NCC-1701-D ist neben der ursprünglichen NCC-1701 wohl das bekannteste Raumschiff der Serie. Sie wird von „Jean-Luc Picard“ (Patrick Stewart) in der Fernsehserie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert (1987–1993), dem Pilotfilm zu Star Trek: Deep Space Nine (1993) und dem Kinofilm Star Trek: Treffen der Generationen (1994) kommandiert. Zu sehen ist die Enterprise-D außerdem in der letzten Folge von Star Trek: Enterprise (2005) und somit in der bisher überhaupt letzten Folge von Star Trek™.

Die Enterprise-D wird in der Pilotfolge von Star Trek: Das nächste Jahrhundert als eines der ersten Schiffe der „Galaxy-Klasse“ eingeführt und im Kinofilm Star Trek: Treffen der Generationen bei einem Feuergefecht mit einem klingonischen Bird-of-Prey schwer beschädigt. Die Antriebssektion wird auf Grund eines Warpkernbruches zerstört, die Untertassensektion konnte nach der Bruchlandung nicht mehr geborgen werden. Somit bleibt Jean-Luc Picard ihr einziger Captain, obwohl in einigen Abenteuern der Crew sowohl Captain Edward Jellico („Geheime Mission auf Celtris III“) als auch Commander Riker zeitweise als Captain der Enterprise geführt wurden ((Das nächste Jahrhundert) „Angriffsziel Erde“).
Enterprise Geschichte
Enterprise-D Design
Enterprise Modelle
Enterprise Motto
Enterprise Technische Daten